Hinweis vor der Buchung


Wir befinden uns leider in mehreren Hinsicht in einer nicht erfreulichen Lage.
Zum einen müssen wir die zum Zeitpunkt der Anreise geltenden Coronabestimmungen anwenden.
Dies gilt in Bezug auf Testpflicht, Impfpflicht, kurzfristige Schließung oder Ähnliches.

Zum anderen weisen wir ausdrücklich auf die Gesamtsituation nach der Flutkatastrophe vom 14.Juli 2021 hin.
Unser Haus war von der Flutkatastrophe nicht betroffen. Wir können den gewohnten Standard erfüllen.
Die Anreise mit dem Zug wird auf Jahre nur eingeschränkt möglich sein (Endstation Walporzheim, danach Schienenersatzverkehr). Autos werden bei uns sehr schnell “dreckig”, da die Straßen von vielen Baustellenfahrzeugen frequentiert werden.
Restaurants werden bis Sommer 22 nur vereinzelt geöffnet haben. Fast alle sind zerstört worden. Bitte informieren Sie sich genau im Vorfeld.
Den Radweg gibt es nicht mehr!
Es werden unzählige Baustellen im Ahrtal sein. (Verkehrsführungen, Brücken,  Sehenswürdigkeiten, Gastronomie, Infrastruktur etc,)

Und denoch:
Wir brauchen unsere Gäste!
Der Rotweinwanderweg, Ahrsteig und die Waldwanderwege stehen uneingeschränkt zur Verfügung.
In Rech werden fast alle Straußwirtschaften wieder öffnen.
Die Winzer in Rech freuen sich auf Ihren Besuch. 
Die Lebensmittelversorgung ist in Bad Neuenahr-Ahrweiler (Walporzheim) gewährleistet.
Metzger und Bäcker in Mayschoß haben geöffnet.

Bitte beachten Sie diese Hinweise. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie Ihre Reise zu einem späteren Zeitpunkt durchführen wollen, können wir das verstehen. 
Die Eindrücke im Ahrtal sind teilweise immer noch nicht leicht zu verarbeiten!

spacer